Schmutzwasser

Schmutzwassergebühren werden für die Entsorgung des Schmutzwassers erhoben. Die Entsorgung umfasst die Ableitung in das Kanalnetz und die Reinigung des Schmutzwassers in der Kläranlage.

Die Festsetzung der Schmutzwassergebühr richtet sich nach der Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung (BGS-EWS)

Für die Berechnung der Schmutzwassergebühr wird grundsätzlich die dem Grundstück zugeleitete Frischwassermenge herangezogen, die vom Frischwasserversorger Altogruppe oder der Weilachgruppe bezogen wird.

Seit dem 01.01.2020 beträgt die Gebühr 4,38 € pro m³. Die Änderung der Satzung finden Sie hier.

 

Ansprechpartner im Steueramt

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.