Dezentrale Testangebote für Besucher von Personen in Pflege-, Alten- und Behinderteneinrichtungen

17. Dezember 2020 : Gemeinsam mit dem Bayerischen Roten Kreuz (BRK) sowie der Johanniter Unfallhilfe organisiert das Landratsamt Dachau für die kommenden Feiertage dezentrale Möglichkeiten für Angehörige von Bewohnern in Pflege-, Alten- und Behinderteneinrichtungen, einen sog. Antigen-Schnelltest machen zu können.

Nach der aktuellen Rechtslage darf jeder Bewohner täglich höchstens von einer Person besucht werden. Diese Person muss über ein schriftliches oder elektronisches negatives Testergebnis in Bezug auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 verfügen und dieses auf Verlangen nachweisen. Die diesem Testergebnis zu Grunde liegende Testung mittels eines POC-Antigen-Schnelltests darf höchstens 48 Stunden und mittels eines PCR-Tests darf höchstens drei Tage vor dem Besuch vorgenommen worden sein. Außerdem hat jeder Besucher zu jeder Zeit innerhalb der Einrichtung eine FFP2-Maske zu tragen.

Vom 25. bis 27. Dezember 2020 darf die dem Testergebnis zu Grunde liegende Testung mittels eines POC-Antigen-Schnelltests höchstens 72 Stunden und mittels eines PCR-Tests höchstens vier Tage vor dem Besuch vorgenommen worden sein.

PCR-Tests können nach wie vor zu den bekannten Zeiten am Bayerischen Testzentrum in Markt Indersdorf gemacht werden.

Die Antigen-Schnelltests werden von einigen Heimen sowie niedergelassenen Ärzten angeboten. Um die Einrichtungen - gerade über die Feiertage und über Silvester- zu unterstützen werden an folgenden Tagen dezentrale Antigen-Schnelltest angeboten:

31.12.2020     

15-16 Uhr       Karlsfeld: Impfzentrum am Karlsfelder See

15-16 Uhr       Röhrmoos: Gregor-Märkl-Grundschule

15-16 Uhr       Markt Indersdorf: Grund- und Mittelschule

15-16 Uhr       Altomünster: Grund- und Mittelschule

15-17 Uhr       Dachau: BRK-Heim, Rotkreuzplatz

 

02.01.2021     

10-11 Uhr       Karlsfeld: Impfzentrum am Karlsfelder See

10-11 Uhr       Röhrmoos: Gregor-Märkl-Grundschule

10-11 Uhr       Markt Indersdorf: Grund- und Mittelschule

10-11 Uhr       Altomünster: Grund- und Mittelschule

10-12 Uhr       Dachau: BRK-Heim, Rotkreuzplatz

 

Der Test ist nur mit Vorlage eines Ausweispapieres (Personalausweis, Reisepass, Führerschein, usw.) möglich. Die Testung ist ohne Terminvereinbarung möglich, allerdings können max. ca. 100 Test pro Termin (Ausnahme Dachau, dort 200) vorgenommen werden. BRK, Johanniter und Landratsamt bitte um Verständnis und ggf. Geduld. Die Antigen-Schnelltests werden vom Landratsamt zur Verfügung gestellt, der Test ist somit kostenlos.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.