Honoratioren beim Bahnjubiläum
Ilm
Brunnenhäuschen mit der Alto-Quelle

Freizeit und Kultur

Freizeit und Kultur

Sie sind besonders an den kulturellen Veranstaltungen in Altomünster interessiert?

Dann klicken Sie bitte hier.

Es lohnt sich, zu uns nach Altomünster zu kommen!

Ob Sie den Ort selber mit seinem historischen Marktplatz, der vom Kirchturm der barocken Kirche Sankt Alto überragt wird, besuchen oder das hügelige Umfeld zum Wandern oder Radeln nutzen wollen, es stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen.

In Altomünster finden Sie:

- Ein historisches Ortszentrum mit Marktplatz, Marktbrunnen und regelmäßig stattfindenden Märkten
- Die berühmte barocke Klosterkirche von Johann Michael Fischer
- Das Birgitten-Kloster, das einzige seiner Art in Deutschland
- Das Spezialmuseum für den Birgittenorden mit der Ausstellung über den Birgittenorden und das Kloster, sowie ständig wechselnden Ausstellungen
- Das Gaudnek Europa Museum sowie die Gaudnek-Galerie
- Das Brauereimuseum des Kapplerbräu
- gepflegte Gastronomie
und vieles mehr.

Sie hätten gerne Info über Altomünster zum Mitnehmen?
Hier ist der Flyer "Barock, Bier und Botanik" für Sie zum Herunterladen hinterlegt.

Bei Ihrem Rundgang durch Altomünster werden Sie unterstützt durch unseren
Flyer "Kunst und Kultur rund um den Klosterberg".


Marktfest in Altomünster 

Traditionell am 1. Juliwochenende, am 06. und 07. Juli 2019, findet wieder das Altomünsterer Marktfest statt, wozu die gesamte Bevölkerung herzlich eingeladen ist, ebenso Gäste aus Nah und Fern. Der Ortsmittelpunkt wird sich wie immer in einen riesigen Marktplatz-Biergarten verwandeln. Es geht los am Samstag um 18 Uhr; ab 19 Uhr spielt bis Mitternacht die Unterhaltungsband „Big Pack“ und der Barbetrieb geht im Innenhof des Maierbräu bis 2 Uhr früh weiter.

Der Sonntag beginnt mit einem Festgottesdienst auf der Marktplatz-Bühne um 10:15 Uhr. Dazu begleitet der Musikverein Altomünster die Heilige Messe und spielt dann zum anschließenden Mittagstisch auf. Eine Oldtimerdurchfahrt wird es auch wieder geben und nach dem Mittagessen treten die Alto-Strolche auf der Bühne auf. Bestens unterhalten werden die Kinder von den Jugendlichen aus dem JUZ mit einer Hüpfburg, Kinderschminken und vielen anderen Spielen. Für die Versorgung mit dem guten Altomünsterer Bier und anderen Getränken, sowie für das leibliche Wohl der Gäste wird an beiden Markttagen der Wirt, Herr Ordelheide mit seinem Team sorgen.