Musiker-Koller.jpg
Bild Hl. Birgitta.jpg
Museums-Eingang mit Rosenbogen

Ausstellung

Die aktuelle Ausstellung im Museum Altomünster

Die neue Ausstellung im Museum: 

Die 50er Jahre – Wirtschaftswunder und Verdrängung

Die 50er Jahre waten eine Zeit des Aufbruchs. Nach den harten Nachkriegsjahren wandte man sich der Zukunft zu und verdrängte die Vergangenheit. Eine hoffnungsvolle Epoche begann. Im Fokus stehen die Lebensumstände der Menschen und deren Veränderung durch den beginnenden wirtschaftlichen Aufschwung.

Ausstellungseröffnung: Am Sonntag, 22. September um 15 Uhr im Museumsforum des Birgitten-Museums Altomünster.

Die Ausstellung ist zu sehen bis zum Sonntag, 20. Oktober, jeweils Donnerstag bis Samstag von 13 bis 16 Uhr und an den Sonntagen von 13 bis 17 Uhr.


Die Homepage des Museums finden Sie hier.