Musiker-Koller.jpg
Bild Hl. Birgitta.jpg
Museums-Eingang mit Rosenbogen

Ausstellung

Die aktuelle Ausstellung im Museum Altomünster

Die neue Ausstellung im Museumsforum:

Ernst Bachmeier - Reisebilder

Geleitwort von Prof. Dr. Wilhelm Liebhart:

Ernst Bachmaier, 1940 in München geboren und wohnhaft am Wörthsee (Gemeinde Inning), ist ein Meister der graphischen Kunst, was die Virtuosität der von ihm angewendeten Radiertechniken eindrucksvoll zeigt: Kaltnadelradierung, Ätzradierung, Vernis Mou, ein besonderes Durchdrückverfahren, und Aquatinta bestimmen seine Graphiken. Sie entstanden nach Streifzügen sowohl in der Heimat als auch in der Fremde wie etwa in Spitzbergen, auf Baffin Island, in französisch Polynesien oder in Russland.

Obwohl er seit dem sechsten Lebensjahr zeichnet, glaubt er – wie aus seinen autobiographischen Notizen zu entnehmen ist –, erst seit dem 75. Lebensjahr damit begonnen zu haben, das Wesentliche der Dinge zu erfassen. Die genannten Notizen, die im Katalog zu finden sind, gewähren wie Tagebucheinträge einen seltenen Einblick in die Gedanken- und Ideenwelt eines Künstlers.

Seine Werke sind abstrakt und bringen Licht- und Farbstimmungen im Wechsel der Jahreszeiten zum Ausdruck, wie sie Ernst Bachmaier auf seinen Reisen, begleitet von einem Fotoapparat und dem Skizzenbuch, empfand und festhielt.

Seit 1983 stellt Ernst Bachmaier in und um München, aber auch in Burghausen, Landsberg und Weilheim aus. Dass er im 30. Jahr seines Bestehens den Museums- und Heimatverein Altomünster e.V. mit einer Ausstellung beehrt, finden wir als besondere Auszeichnung.

Für die Vermittlung und vielseitige Unterstützung danke ich dem Ehepaar Brigitte und Dr. Rolf Gasteiger sowie der Ehefrau Ursula Bachmaier.


Die Homepage des Museums finden Sie hier.